Lehrgang: Organisationen gruppendynamisch entwickeln

Ein TOPS Lehrgang mit neuem Konzept und bewährten Inhalten. Sie begleiten als Führungskraft oder beratend Veränderungen in Organisationen und wollen kennenlernen, wie ein gruppendynamischer Blick Sie in Changeprojekten unterstützt? Dann ist dieser Lehrgang "Organisationen gruppendynamisch entwickeln" eine gute Option für Sie. Er startet mit einem Orga-Lab im Juli 2023.

Ihre Vorteile:


Das Orga-Lab: 5 Tage Organisationsdynamik live
Selbst erleben und reflektieren statt nur über Vergangenes reden. Sie untersuchen mit der Gruppe im Hier und Jetzt, wie organisationsdynamische Prozesse gesteuert werden. Sie selbst sind aktiv mittendrin. Genau wie in Ihrem Unternehmen…
Hier geht´s zur Anmeldung:
Bildschirm­foto 2022-11-18 um 20.43.10

In 4 Workshops: gruppendynamisches Know-how für Veränderungsprozesse
Die entscheidenden Themen im Change heissen für gruppendynamisch Versierte: Design, Intervention und Konflikte. Sie lernen eine gruppendynamische Brille für Organisationsdiagnosen kennen und erfahren, wie gruppendynamische Interventionen die unvermeidlichen Spannungen in Veränderungsprozessen fruchtbar machen.
Melden Sie sich an:
Bildschirm­foto 2022-11-18 um 20.45.14

Voraussetzungen, die Sie mitbringen müssen:
  • Sie haben bereits ein gruppendynamisches Training besucht.
  • Das Konzept einer prozessorientierten Beratung ist Ihnen vertraut. Sie können eine dem Lehrgang „Leiten und Beraten von Gruppen und Teams“ vergleichbare Qualifikation nachweisen.

Sie wollen noch mehr erfahren? Laden Sie sich den Flyer herunter oder rufen Sie mich an!

Lesetipp: Gisela Clausen, Mini-Handbuch Strategisches Projektmanagement. Veränderungsmaßnahmen bewältigen: traditionell und agil

Hurra ein Konflikt! Mediative Kompetenzen für Supervisor*innen, Coaches, Gruppendynamiker*innen und andere beratende Berufe

„Hurra, ein Konflikt!“ Hand auf´s Herz: diese Haltung nehmen wir eher selten ein. Für versierte Mediatoren ist sie eine wichtige Arbeitsgrundlage. Natürlich haben Sie wie alle beratenden Menschen Wege der Konfliktklärung gelernt. Mit mediativer Kompetenz können Sie Ihre supervisorische Praxis in diesem Kernstück der Beratung weiter vertiefen.

Zentrale Inhalte des Seminars werden unter anderem sein:
Grundgedanken und zentrale Bausteine der Mediation | Haltung von Mediator*innen | Konfliktdynamiken und Interventionstechniken | Vertiefung und Anwendung von hilfreichen Techniken des mediativen Arbeitens | Das große WIE: Arbeitsbündnisse in der Mediation | Umgang mit herausfordernden Gesprächssituationen | …

Wenn Sie Konflikte flexibel in klaren Strukturen meistern möchten, sollten Sie unser praxisnahes Seminar buchen:

Mediative Kompetenzen für Supervisor*innen, Coaches, Gruppendynamiker*innen und andere beratende Berufe in 2 Modulen á 2 Tage (Oktober | November 2022 in Kranzberg bei München). TrainerTeam: Stefan Kessen und Thomas Vogl.

Sprechen Sie mit uns am Info-Abend (12.09., 18 Uhr):
https://mediatorgmbh.de/termine/mediative-kompetenzen-fuer-supervisorinnen-coaches-gruppendynamikerinnen-und-andere-beratende-berufe-2-2/

Schon entschlossen? Hier geht es zur Anmeldung:
https://mediatorgmbh.de/termine/mediative-kompetenzen-fuer-supervisorinnen-coaches-gruppendynamikerinnen-und-andere-beratende-berufe/

Holen Sie sich den Flyer:
https://mediatorgmbh.de/wp-content/uploads/2022/06/2022.M.MediativeKompetenzen.Folder.S.Ankuendigung.Hoerger-1.pdf


10.02.21, 18 Uhr, Infoabend online: Qualifizierung zum/r Organisationsberater/in

Sie haben als Beraterin oder Berater bereits Erfahrungen gesammelt. In Ihren Prozessen begegnen Ihnen immer wieder Themen, die eine Organisationsentwicklung indizieren. Vielleicht möchten Sie auch einfach nur einen geschärften Blick auf die Organisationen gewinnen, in denen Sie supervidieren. Unsere Qualifizierung zum/r Organisationsberater/in bei TOPS München Berlin e.V. ist dann eine ideale Gelegenheit, Ihr Wissen über Organisationen zu vertiefen und erste Schritte in der Organisationsberatung mit einem eigenen Prozess zu gehen. Die Qualifizierung findet in kleiner Gruppe statt (max. 12 Teilnehmende). Im Staff begegnen Ihnen Margarete Gerber-Velmerig, Carl Otto Velmerig und ich.

Infoabend am 10. Februar 2021, um 18 Uhr online. Wenn Sie mehr erfahren möchten, kommen Sie zum Infoabend, besuchen Sie unsere Website oder rufen Sie mich an:

Anmeldung zum Infoabend

Detaillierte Informationen mit Terminen, Lehrgangs-Inhalten und Preis.

Lehrgang "Organisationsberatung" bei TOPS

Im Mai beginnt der nächste Lehrgang "Qualifizierung zum/r Organisationsberater/in" bei TOPS. Der Kurs wird durch eine neue Entwicklung bei der Deutschen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsdynamik (DGGO) noch interessanter: Es ist nun möglich, den Titel "gruppendynamische/r Organisationsberater/in DGGO" zu erwerben, wenn man erfolgreich teilnimmt. Informationen dazu erhalten Sie hier:

https://www.dggo.de/de/node/1167

Zum Lehrgang anmelden können Sie sich hier (wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen):

https://www.tops-ev.de/angebote-fuer-einzelne/Fort_und_Weiterbildung/Qualifizierung_zumzur_Organisationsberaterin